Brachenbestand

Umnutzungspotential

In der SCHWEIZ schlummert ein riesiges Potenzial an ungenutzten Industrieflächen. Es lassen sich folgende Kennziffern hochrechnen.

  • Ungenutzte Industrieflächen:    18 Mio. Quadratmeter
  • Arbeitsstätten für    13’000 Unternehmen
  • Arbeitsplätze für    140’000 Beschäftigte
  • Wohnraum für    190’000 Menschen.

Die Zahlen entsprechen, was Fläche, was Arbeitsplätze und was Einwohnerzahlen anbelangt, in etwa denjenigen der Stadt Genf (15 Mio. Quadratmeter).

Brachenübersicht

Die Datenerhebung für die „brachenbank.ch“ hat für die SCHWEIZ total 348 brach liegende Areale ergeben:

Brachenart
Anzahl
Anteil
Anzahl in %
Fläche
in m2
Fläche
in ha
Anteil
Fläche in %
Industriebrache 240 69 9’906’000 991 54
Bahnbrache 49 14 2’241’000 224 12
Militärbrache 24 7 878’000 88 5
Flugplatz 6 2 4’340’000 434 24
Andere Brache 29 8 839’000 84 5
Total 348 100 18’204’000 1’820 100

Quelle: Die Brachen der Schweiz, Reporting 2008, Bundesamt für Raumentwicklung ARE, Bern 11.2008, S. 4


Drucken / Weiterempfehlen: